Herzlich Willkommen bei der PCM
Ihr Partner für ganzheitliche Therapie und Training

Seit Juni 2018 finden Sie uns an 2 Standorten in München:

PCM
Ridlerstraße 31
80339 München
089 / 599 76 48 0

Physioline Obersendling
Steinerstraße 5
81369 München
089 / 599 76 48 28

Über uns

Die Physio Competence München (kurz PCM) betreibt in München 2 Therapie- und Trainingsstudios mit optimalen Voraussetzungen für Ihre schnellstmögliche Rehabilitation. 

Ob akute Verletzungen, chronische Beschwerden oder nach Operationen - mit unserem ganzheitlichen Therapiekonzept werden Sie im PCM schnell wieder fit und gesund.

Unsere Behandlungserfolge werden durch unser kompetentes Team und modernste Trainingsgeräte ermöglicht. Durch kontinuierliche Weiterbildung passen wir unsere Arbeit den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen an. Unser ganzheitliches Behandlungskonzept beinhaltet neben einer vernünftigen Behandlungszeit von mindestens 30 Minuten immer auch eine aktive Übungskomponente um ein möglichst nachhaltiges Therapieergebnis zu sichern. 

Mit individuell abgestimmtem Kraft- und Ausdauertraining können Sie Beschwerden von vornherein vermeiden. Das PCM stellt Ihnen gerne Ihr individuelles Präventionsprogramm zusammen. 

Weitere Informationen über unser Behandlungskonzept, unsere Preise und unsere vielfältigen Angebote im Bereich Training und Prävention erhalten Sie gerne von unseren Mitarbeitern an den Rezeptionen. Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns eine Mail oder schauen Sie am besten direkt in einem unserer beiden Studios vorbei und verschaffen Sie sich selbst vor Ort einen Eindruck. 

Unsere Öffnungszeiten
Montag und Dienstag: 7:00 - 21:30 Uhr
Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 7:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00Uhr

 

Unsere Leistungen für Ihre Gesundheit

Krankengymnastik

Zur Krankengymnastik gehört ein Vielzahl von Therapiemethoden, die wir insbesondere für Patienten der Fachrichtungen...

Krankengymnastik

Zur Krankengymnastik gehört ein Vielzahl von Therapiemethoden, die wir insbesondere für Patienten der Fachrichtungen
  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Sporttraumatologie
  • Neurologie
  • Innere Medizin
  • Gynäkologie
bereithalten. In Absprache mit Ihnen legen wir die für Sie adäquate Therapieform fest, angepasst an Ihr Krankheitsbild bzw. Handicap sowie an Ihren Allgemeinzustand. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit einigen Therapiemethoden haben, besprechen Sie dies bitte mit unseren Mitarbeitern, die dann die richtige Behandlungsstrategie für Sie wählen und mit Ihnen umsetzen.

Manuelle Therapie

Die Behandlung mit den Händen (= Manuelle Therapie) gibt es so lange, wie es Menschen gibt. Diese Form der Therapie kann bis in die Antike zurückverfolgt werden.

Manuelle Therapie

Die Behandlung mit den Händen (= Manuelle Therapie) gibt es so lange, wie es Menschen gibt. Diese Form der Therapie kann bis in die Antike zurückverfolgt werden. Zur manuellen Therapie gehört die genaue Untersuchung und Behandlung von Funktionsstörungen bzw. –beeinträchtigungen des Bewegungssystems (Gelenke incl. Wirbelsäule, Muskeln und Nerven) im Einzelnen sowie im gesamten Bewegungsverbund. Schmerzlinderung, Mobilisation und Verbesserung der Gewebebeschaffenheit stehen dabei im Vordergrund. Ein aktives Stabilisations- und Koordinationstraining sowie ggf. ein Krafttraining sollen positive Behandlungsergebnisse langfristig sichern.

Lange schon ist bekannt, dass sich Schmerzen sowie Mobilitätsverluste nicht immer nur auf biomechanische Ursachen zurück zu führen sind. Deshalb berücksichtigen wir von der PCM beim Einsatz der Manuellen Therapie auch die Persönlichkeit und momentane Lebenssituation unserer Patienten.

Massagen

PCM hält für seine Patienten und Kunden ein breites Angebot an Massagen bereit, die je nach Krankheitsbild bzw. Handicap isoliert oder in Kombination zur Anwendung kommen.

Massagen

Die PCM hält für seine Patienten und Kunden ein breites Angebot an Massagen bereit, die je nach Krankheitsbild bzw. Handicap isoliert oder in Kombination zur Anwendung kommen. Wir konzentrieren uns dabei insbesondere auf die folgenden Massagetherapien:
  • Klassische Massage 
  • Bindegewebsmassage
  • Triggerpunkttherapie 
  • Sportmassage
Die gezielte Anwendung von Massagen zur Heilung hat ihren Ursprung sehr wahrscheinlich im Osten Afrikas und in Asien (Ägypten, China, Persien). Die ersten Erwähnungen finden sich beim Chinesen  Huáng Dì, der bereits 2600 v. Chr. Massagehandgriffe und gymnastische Übungen beschreibt.

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage wird bei PCM als eine Therapieform mit mehreren Wirkungsweisen zur Anwendung gebracht.

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage wird bei der PCM als eine Therapieform mit mehreren Wirkungsweisen zur Anwendung gebracht.

Primär dient die Manuelle Lymphdrainage der Entstauung bzw. dem Abdrainieren von Schwellungen (Ödemen) im Bereich des gesamten Körpers (Körperstamm, Extremitäten, Kopf, Gesicht). Die Ursachen der Schwellungen sind unterschiedlicher Art, z.B. nach Verletzungen, Operationen, Bestrahlungen, Verbrennungen oder bei Stoffwechselstörungen etc.

Die Besonderheit dieser Therapieform ist der sanfte Druck, den wir Therapeuten ausüben, um durch kreisförmige oder verwindende Verschiebetechniken der Haut die Flüssigkeiten aus dem Gewebe in das Lymphsystem zu bringen. Hierbei soll es nicht zu einer stärkeren Durchblutung im Behandlungsbereich kommen, denn das eigentliche Zielgewebe ist vorwiegend der Haut- und Unterhautbereich.

Eine weitere Wirkungsweise der Manuellen Lymphdrainage ist die Schmerzdämpfung. Durch das Abdrainieren der Schwellung kommt es zu einer Druckentlastung des Gewebes und somit zu einer deutlich verminderten Schmerzsituation. Der positive Nebeneffekt: die Heilung des Gewebes wird beschleunigt.

Kombiniert mit osteopathischen Techniken kann die Manuelle Lymphdrainage auch prophylaktisch zur Steigerung der körpereigenen Immunabwehr angewandt werden.

Bobath Therapie

Bobath ist eine Physiotherapeutische Technik die vorwiegend im Neurologischen Bereich Anwendung findet.

Bobath Therapie

Bobath ist eine Physiotherapeutische Technik die vorwiegend im Neurologischen Bereich Anwendung findet.

Das Konzept berücksichtigt vor allem die individuellen Möglichkeiten und Grenzen des jeweiligen Patienten.

Es gibt also keine vorgeschriebenen Methoden oder Übungen die mit jedem Patienten durchgeführt werden, sondern richtet sich nach dem jeweiligen Individuum

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine alternativmedizinische Methode, bei der der Behandler mit Hilfe seiner Hände folgende Gewebs-/Organstrukturen normalisiert...

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine alternativmedizinische Methode, bei der der Behandler mit Hilfe seiner Hände folgende Gewebs-/Organstrukturen normalisiert:
  • Bindegewebe, Knochen, Muskeln, Gelenke (Parietale Osteopathie)
  • Innere Organe und deren bindegewebige Aufhängestrukturen (Viszerale Osteopathie)
  • Schädelknochen, Wirbelsäule, Becken und die dem Körper eigenen Rhythmen (Craniosacrale Osteopathie)
Dabei wird die arterielle Durchblutung sowie die Beweglichkeit der Gewebe verbessert, und dadurch die Selbstregulation des Organismus in Gang gesetzt.

Sie basiert auf der Lehre des US-amerikanischen Doktors der Osteopathie Andrew Taylor Still (1828-1917) und stellt eine wertvolle Ergänzung der Physiotherapie, der Manuellen Therapie sowie der aktiven Trainingstherapie dar.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unsere Rezeption

Behandlungszeit 60 min:
Preis Selbstzahler: 90.- Euro 
Preis PKV: Abrechnung nach GebüH (Gebührenverordnung für Heilpraktiker)
 

Medizinische Trainingstherapie

In der Medizinischen Trainingstherapie (MTT) bzw. Krankengymnastik am Gerät werden die Grundfertigkeiten des Bewegungssystems trainiert...

Medizinische Trainingstherapie

In der Medizinischen Trainingstherapie (MTT) bzw. Krankengymnastik am Gerät werden die Grundfertigkeiten des Bewegungssystems trainiert:
  • Kondition
  • Kraft
  • Koordination
  • Beweglichkeit
Hierdurch wird das optimale Zusammenspiel von Nervensystem, Muskulatur und Herz-Kreislauf-System gefördert und die Belastbarkeit z. B. nach Operationen, Verletzungen oder Überlastungen bzw. Unterbelastungen wieder hergestellt. Muskuläre Defizite des Skelett- und Bewegungsapparates treten nicht nur nach Operationen, sondern auch nach traumatischen Ereignissen oder nach chronischen Schmerzsymptomatiken (z.B. chronischer Rückenschmerz) auf.

Unsere MTT-Programme orientieren sich an den individuellen Handicaps, den physischen Voraussetzungen und Trainingszielen unserer Patienten und Kunden. Die speziell für diese Therapie konstruierten Therapie-Trainingsgeräte und -Hilfsgeräte erlauben eine vielfach genauere Belastungsdosierung im Vergleich zu den üblichen Eigenübungen. Belastungsparameter wie Reizdichte, -intensität und -dauer lassen sich bei unserer modernen MTT nach wissenschaftlichen Kriterien der Trainingslehre exakt dosieren und an das Trainingsziel der Therapie anpassen.

Für unsere Patienten und Kunden bieten wir unterschiedlichste Möglichkeiten für die Nutzung unseres sehr gut ausgestatteten Trainingsbereichs an. Angefangen von Trainingseinheiten über Rezeptverordnungen (Krankengymnastik am Gerät - KGG oder Medizinische Trainingstherapie - MTT) in Kleingruppen von max. 3 Personen oder im Einzeltraining bieten wir über Personal Training, Kurse in kleinen Gruppen, speziellen Rückentrainingsprogrammen an computergesteuerten Geräten nach dem FPZ-Konzept bis hin zum freien Training im Rahmen einer unverbindlichen Mitgliedschaft oder 10er-Karten viele Möglichkeiten an gezielt ihre Behandlungsergebnisse zu verbessern oder präventiv den typischen Alltagsbeschwerden vorzubeugen. 

Preis Mitgliedschaft PCM Training: 50,- Euro monatlich bei monatlicher Kündigungsfrist. 
Preis 10er - Karte:  99,- Euro
Preis Personal Training 60 Minuten: 80,- Euro (10er Karte: 680,- Euro)

Kinesio Tape

Das Kinesio Taping wurde vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kaze in Zusammenarbeit mit einem japanischen Konzern bereits in den 70er Jahren entwickelt und dient der Unterstützung körpereigener Heilungsprozesse durch ein spezielles Material bzw. durch die entsprechende Anlagetechnik.

Kinesio Tape

Das Kinesio Taping wurde vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kaze in Zusammenarbeit mit einem japanischen Konzern bereits in den 70er Jahren entwickelt und dient der Unterstützung körpereigener Heilungsprozesse durch ein spezielles Material bzw. durch die entsprechende Anlagetechnik. Kinesiologische Tapes sind den Eigenschaften der Haut nachempfunden, werden auf die Haut geklebt und übermitteln dadurch "positive" sensorische Informationen an den Körper.

Die ganzheitliche Betrachtungsweise des menschlichen Körpers mit seinen vielfältigen Vernetzungen über Strukturen wie z.B. Haut, Faszien, Muskeln, Meridianen etc. bildet die therapeutische Grundlage des Kinesio Tapings bzw. der K-Active Therapie. Anatomische Kenntnisse, ein eingehender Sicht- und Funktionsbefund mittels Screening- und Muskeltests sind für eine erfolgreiche Behandlung daher unentbehrlich.
Kontinuierliche Tests und umfangreiche Anwendungen eröffnen immer wieder neue K-Tape Applikationen. Heute findet die K-Active Therapie vorzugsweise folgende Anwendung:
  • in der Prophylaxe
  • bei allen Schmerzproblematiken
  • postoperativen und posttraumatischen Zuständen
  • in der Orthopädie
  • Sportphysiotherapie
  • Lymphologie
  • Neurologie
  • Inneren Medizin
  • Gynäkologie
  • Kinderheilkunde

Kursprogramm

In der PCM bieten wir ständig diverse Gesundheitskurse, teilweise auch von den Krankenkassen unterstützt, an...

Kursprogramm

In der PCM bieten wir sowohl freie Kurse (Pilates, Yoga, Rückenkurse, Corefit, Functional Training) als auch nach §20 zertifizierte (= von den Krankenkassen unterstützte) und Rehasportkurse an. 

Auskünfte zu den derzeit konkret laufenden Kursen, Teilnahmekonditionen, Uhrzeiten und allgemeine Informationen geben Ihnen gerne unsere Mitarbeiter an den Rezeptionen der Praxen. 

FPZ Rückentraining

Neu seit Sommer 2018 in der PCM: FPZ Rückentherapie - unser spezielles Rückentherapieprogramm durch unsere zertifizierten FPZ-Therapeuten...

FPZ Rückentraining

Neu seit Sommer 2018 in der PCM: FPZ Rückentherapie - unser spezielles Rückentherapieprogramm durch unsere zertifizierten FPZ-Therapeuten:

Seit Sommer 2018 ist die PCM offizielles FPZ-Rückenzentrum. 

In einem in der Regel 3-monatigen Trainingsprogramm mit unseren zertifizierten FPZ-Therapeuten stärken Sie in regelmäßigen Trainingseinheiten an speziellen, computergesteuerten Rückentrainingsgeräten ihre Rumpfmuskulatur. Über 90% der Teilnehmer erfahren in dieser Zeit eine deutliche Besserung ihrer meist chronischen Rückenbeschwerden. 

Ein FPZ-Rückentraining besteht immer aus den Komponenten Aufwärmen, Krafttraining an Geräten, freien Gymnastikübungen und Entlastung / Entspannungsübungen. 

In der PCM haben Sie verschiedene Möglichkeiten das FPZ-Rückentraining durchzuführen:

Kassenpatienten: 
Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen inzwischen die Kosten für das FPZ-Rückentraining. Nach Untersuchung durch eine teilnehmende Arztpraxis und Beantragung bei ihrer Krankenkasse erfolgt zunächst eine Eingangsanalyse und eine i.d.R. 3-monatige Trainingsserie. 

Selbstzahlerprogramme: 
Sollte ihre Krankenkasse FPZ-Rückentraining noch nicht unterstützen, so haben Sie die Möglichhkeit im Rahmen von 10er Karten oder zeitbeschränkten Mitgliedschaften am FPZ Rückentraining teilzunehmen. 

Privatpatienten:
Auch viele Privatkassen unterstützen / bezahlen inzwischen das FPZ Rückentraining nach Beantragung durch unsere Partnerärzte. Und falls Ihre Versicherung noch nicht teilnimmt, so kann das Training auch bei Vorliegen entsprechender Diagnosen über Rezeptverordnungen durchgeführt werden. 

Gerne beraten Sie unsere zertifizierten FPZ-Therapeuten Frau Desiree Birkelbach und Frau Susi Kuhn in der Praxis PCM in der Ridlerstraße über Ihre speziellen Möglichkeiten an diesem Programm teilzunehmen. 

Standorte

Ridlerstr.31
D- 80339 München

***NEUERÖFFNUNG Obersendling***

Ab Juni 2018 sind wir 5x in München für Euch da!
 

Unser Team

Nicolas Perleck
Nicolas Perleck

Kaufmännische Leitung

Herr Perleck betreut als kaufmännische Leitung seit 2011 die Praxis PCM und seit 2018 auch den Standort Physioline Obersendling. 

In seiner Funktion als kaufmännische Leitung ist er verantwortliche für alle Abrechnungsfragen, Abrechnungen mit den Krankenkassen, Kooperationen mit Krankenkassen, Vereinen und sonstigen Partnern und allen kaufmännischen Angelegenheiten der beiden Praxen. 

Ebenfalls ist er Ansprechpartner für die Bereiche Marketing und Personal. 
Belinda Berger
Belinda Berger

Leiterin Praxismanagement

Frau Berger hat 2018 die Leitung des Praxismanagements übernommen. 

In dieser Funktions ist sie verantwortlich für alle Abläufe an unseren Rezeptionen, für die Terminvereinbarungen und -organisation, Organisation und Leitung des Teams der Praxismanager, Kontrolle und Abrechnung der Heilmittelverordnungen und Privatrechnungen und QM-Beauftragte für den Bereich Rezeption und Verwaltung.

Sie ist erste Ansprechpartnerin bei Problemen im Bereich der Terminvereinbarung und bei Abrechnungsproblemen / - fehlern, sowie bei Beschwerden im organisatorischen Bereich. 
Susanne Hermann
Susanne Hermann

Praxismanagement / Yoga Lehrerin

Frau Susanne Hermann arbeitet als Praxismanagerin in der Praxis PCM Ridlerstraße v.a. an der Rezeption und ist für die Terminierung der Patienten- / Kundentermine, für die Kontrolle der Rezepte und Heilmittelverordnungen, Telefonkontakt und allgemein Organisation des Rezeptionsbereichs und Erscheinungsbild der Praxis verantwortlich.

Darüber hinaus arbeitet Sie als Kursleiterin, speziell für Yogakurse, und Personal-Trainerin in der PCM. 

Zusatzqualifikationen:
  • Yoga als Therapie
  • Personal Training
Michael Huber
Michael Huber

Praxismanagement

Herr Michael Huber arbeitet als Praxismanager v.a. an der Rezeption des Standortes PCM Ridlerstraße. 

Seine Verantwortungsbereiche sind u.a. Terminierung der Patienten- / Kundentermine, die Kontrolle der Rezepte und Heilmittelverordnungen, Telefonkontakt und allgemeine Organisation des Rezeptionsbereichs und das Erscheinungsbild der Praxis.
Yvonne Hartl
Yvonne Hartl

Praxismanagement

Frau Yvonne Hartl arbeitet als Praxismanagerin v.a. an der Rezeption des Standortes Physioline Obersendling. 

Ihre Verantwortungsbereiche sind u.a. Terminierung der Patienten- / Kundentermine, die Kontrolle der Rezepte und Heilmittelverordnungen, Telefonkontakt und allgemeine Organisation des Rezeptionsbereichs und das Erscheinungsbild der Praxis.
Ulla Streifinger
Ulla Streifinger

Therapeutische Leitung / Physiotherapeutin / Osteopathin i.A./ Heilpraktikerin

Frau Streifinger leitet seit 2015 den Standort PCM Ridlerstraße als therapeutische Leitung. 

In dieser Funktion obliegen Ihr die Aus- und Weiterbildung des Therapeuten-Teams, das Qualitätsmanagement des Bereichs Therapie, die Praktikantenbetreuung sowie die Personalplanung im Bereich Therapie. Sie nimmt auch gerne Ihre Bewerbung entgegen, sollten Sie sich für eine Anstellung als Therapeut/-in in der Praxis PCM interessieren. 

Zusatzausbildungen:
  • Physiotherapie
  • MLD
  • Manuelle Therapie
  • KGG
  • Sportphysiotherapie
  • KinesioTaping
  • Osteopathie in Ausbildung
  • Nordic Walking Instruktor
  • Heilpraktikerin
Julia Nirschl
Julia Nirschl

Therapeutische Leitung / Physiotherapeutin / Sportphysiotherapeutin

Frau Nirschl hat im Sommer 2018 die therapeutische Leitung des Standortes Physioline Obersendling übernommen. 

In dieser Funktion obliegen Ihr die Aus- und Weiterbildung des Therapeuten-Teams, das Qualitätsmanagement des Bereichs Therapie, die Praktikantenbetreuung sowie die Personalplanung im Bereich Therapie. Sie nimmt auch gerne Ihre Bewerbung entgegen, sollten Sie sich für eine Anstellung als Therapeut/-in in der Praxis Physioline Obersendling interessieren. 

Zusatzausbildungen:
  • Physiotherapie
  • MLD
  • KinesioTaping
  • Triggerpunkt-Therapie
  • KGG
  • Manuelle Therapie
  • Sportphysiotherapie
  • Mulligan Concept
  • Tanzberger Konzept Basis Kurs (Beckenboden)
  • Certified Functional Trainer
Bernadette Zaglauer
Bernadette Zaglauer

Physiotherapeutin / abgeschlossene Ausbildung zur Osteopathin

Frau Zaglauer arbeitet als Physiotherapeutin und Osteopathin in der Praxis PCM Ridlerstraße und als Osteopathin für den Standort Physioline Obersendling. 

Sie ist erste Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen für den Bereich Osteopathie in den PCM Praxen. 

Zusatzausbildungen:
  • Physiotherapie
  • abgeschlossene Ausbildung zur Osteopathin an den Chiemsee Schulen Zimmermann
  • Manuelle Therapie
  • KGG
  • KinesioTaping
  • Myofasziale Techniken
Matthias Fahrner
Matthias Fahrner

Physiotherapeut (Bachelor of Science)

Matthias Fahrner arbeitet als Physiotherapeut am Standort PCM Ridlerstraße und betreut für Physioline ein Pflegeheim im Osten von München. 

Zusatzqualifikationen:
  • Physiotherapie Bachelor of Science
  • Personal Trainer
  • Ernährungsberater
  • Dorn Therapie
  • Heilpraktiker i.A.
Christina Michler
Christina Michler

Physiotherapeutin, Master of Science Sportphysiotherapie

Frau Christina Michler arbeitet seit 2018 als Physiotherapeutin und Sportphysiotherapeutin am Standort PCM Ridlerstraße. 

Durch Ihre Ausbildung an der Sporthochschule Köln und ihre Tätigkeit am Olympiastützpunkt Köln kümmert Sie sich in der Praxis speziell um die Rehabilitation von Sportlern und Sportverletzungen. Außerdem betreut Sie als Physiotherapeutin die 2. Frauenmannschaft des FC Bayern München.

Sie ist 1. Ansprechpartnerin für Kooperationswünsche im Bereich Sport

Zusatzqualifikationen: 
  • Physiotherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • CMD
  • Myofasziales Taping
  • i.A. zur Manualtherapeutin
Frank Moreno
Frank Moreno

Physiotherapeut

Frank Moreno arbeitet seit Oktober 2018 als Physiotherapeut am Standort PCM Ridlerstraße und betreut zusätzlich für die PCM eine Privatstation der OCM Klinik. 

Zusatzqualifikationen:
Physiotherapeut
Daniela Peto
Daniela Peto

Physiotherapeutin / Medizinstudentin

Frau Daniela Peto arbeitet seit 2014 als Physiotherapeutin am Standort PCM Ridlerstraße. Auf Grund der Aufnahme des Medizinstudiums im Herbst 2017 arbeitet Frau Peto derzeit als Aushilfe in den Praxen PCM Ridlerstraße und Physioline Obersendling. 
Katrin Meyer
Katrin Meyer

Physiotherapeutin

Frau Katrin Meyer arbeitet als Physiotherapeut am Standort Physioline Obersendling und betreut zusätzlich für die PCM eine Privatstation der OCM Klinik. 

Zusatzausbildungen:
  • Physiotherapie
  • Manuelle Therapie (nach dem Biokybernetischen Konzept)
  • Manuelle Lymphdrainage
Leopold Albrecht
Leopold Albrecht

Physiotherapeut

Hr. Leopold Albrecht arbeitet seit September 2018 als Physiotherapeut am Standort Physioline Obersendling und betreut zusätzlich für die PCM eine Privatstation der OCM Klinik. 

Außerdem betreut Hr. Albrecht die U17 Mädchenmannschaft des FC Bayern München in der Bayernliga

Zusatzqualifikationen:
Physiotherapeut
Adriana Poxleitner
Adriana Poxleitner

Leiterin Trainingstherapie / Master of Arts (M.A.) Sportwissenschaften

Frau Adriana Poxleitner leitet seit 2016 den Bereich Trainingstherapie am Standort PCM Ridlerstraße und ist in dieser Funktion verantwortlich für die Organisation der Trainingstherapien, Qualitätsmanagment im Bereich Trainingstherapie, Organisation der Kurse, Personalmanagement. Für Praktikumsanfragen in diesem Bereich ist Frau Poxleitner die erste Ansprechpartnerin. 

Derzeit gibt Frau Poxleitner Einzel- und Kleingruppentraining im Bereich der medizinischen Trainingstherapie, Personal-Training, Rehasportkurse und §-20 Kurse. 

Zusatzqualifikationen:
  • Lehramt in Sportwissenschaften (Licenciatura Körpererziehung und Sport)
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Fitness Trainer B-Lizenz
  • Medical Nordic Walking
  • Aqua Fitness
  • Kursleiterschulung Techniker Krankenkasse Rücken Basic und Plus
  • Fitness Trainer Techniker Krankenkasse
  • Kettlebell Trainer
  • TRX Sports Medicine Suspension Training
  • Functional Training
  • Weak Link Assessment
Desi Birkelbach
Desi Birkelbach

Fitnessökonomin / zertifizierte FPZ Therapeutin

Frau Desi Birkelbach arbeitet seit März 2018 als zertifizierte FPZ-Trainerin und Personal-Trainerin in der Praxis PCM Ridlerstraße. 

Sie ist erste Ansprechpartnerin für das FPZ-Rückentraining (siehe Leistungen) und für die Organisation der Rehasportkurse in der Praxis PCM. 
Susi Kuhn
Susi Kuhn

Fitnessfachwirtin & zertifizierte FPZ Therapeutin / Rehatrainerin

Frau Susi Kuhn arbeitet seit März 2018 als zertifizierte FPZ-Trainerin und Kursleiterin v.a. der Rehasportkurse in der Praxis PCM Ridlerstraße. 

Sie ist erste Ansprechpartnerin für das FPZ-Rückentraining (siehe Leistungen) und für die Organisation der Rehasportkurse in der Praxis PCM. 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

PCM GmbH

Ridlerstr.31
80339 München

Markus Olivier

Registereintrag
Eintragung im Registergericht: München
Regsiternummer: HRB 172386

Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a
Umsatzsteuergesetz: DE 260320758

Haftungsausschluss
Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Aktuelles

Jetzt neu bei PCM:

FPZ-Rückentraining mit unseren zertifizierten FPZ-Therapeutinnen Desi Birkenbach und Susi Kuhn
Neuer Standort ab Juni 2018:

Seit Juni 2018 finden Sie unsere Therapeuten auch an dem Standort Physioline Obersendling in der Steinerstraße 5 unmittelbar neben der Sana-Klinik München Sendling und neben der Praxis OCM.

Besuchen Sie uns an dem neuen Standort und lassen Sie sich über unsere vielfältigen Therapiemöglichkeiten beraten.